GrĂ¼ne
Aktuelle Informationen der Bundespartei zum Thema erhalten Sie hier
MEHR

 
 
Positionspapiere


06.11.2007
Wir wollen den gesonderten Unterricht von Kindern und Jugendlichen mit spezifischem Förderbedarf dadurch überflüssig machen, dass wir die bisherige Regelschule dazu befähigen, sich zu öffnen und mit der Verschiedenheit aller Schülerinnen und Schülern konstruktiv umzugehen.  MEHR

09.06.2007
Mit der Politik für eine „neue Schule“ muss die Entwicklung eines neuen LehrerInnenleitbildes einhergehen, das die notwendigen politischen Rahmenbedingungen für erfolgreiches zukunftsorientiertes Arbeiten in der Schule benennt.  MEHR

03.11.2005
Die Ergebnisse der PISA-Ergänzungsstudie lassen nur einen Schluss zu: In Deutschland gibt es noch immer zu viele Bildungsverlierer. Wer aus einer bildungsfernen Familie kommt, hat immer weniger Chancen auf eine gute Schulausbildung. Gegen diesen Skandal setzen wir grüne Rezepte.  MEHR

21.01.2005
Bildung steht für alle grünen Landtagsfraktionen im Mittelpunkt ihrer Politik. Bildung entwickelt die Fähigkeit jedes Menschen, selbstständig das Leben zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen  MEHR

15.02.2004
Die Bundesrepublik Deutschland hat noch heute große Schwierigkeiten, sich als Einwanderungsland zu definieren, obwohl die demographische Entwicklung zeigt, dass wir de facto längst ein Einwanderungsland mit einer multikulturell zusammen gesetzten Bevölkerung geworden sind.  MEHR

15.01.2004
Die Diskussion um den Föderalismus geht jetzt in eine neue Runde. Zwischen dem Bund und den Ländern soll in einer Kommission die Kompetenzfrage „Wer ist für was zuständig, entscheidet und finanziert?“ neu geklärt werden.  MEHR

10.01.2004
Die Befunde der empirischen Bildungsforschung, besonders nach „PISA“, machen in Bezug auf das deutsche Schulsystem die bisherigen Versäumnisse deutlich.  MEHR

09/2003-15.10.2003
Angesichts der erneuerten Diskussion nach der Veröffentlichung der IGLU-Studie wollen wir noch einmal zugespitzt unsere Vorstellungen einer kind- und leistungsgerechten Schule und insbesondere die nötigen Schritte zur Entwicklung dieser Schule darlegen.  MEHR

20.09.2003
Bildungspolitische Prioritäten müssen neu bestimmt werden, wenn den frühen Bildungsprozessen die Wertschätzung und die Förderung zuteil werden sollen, die sie verdienen.  MEHR

28.02.2003
Die schlechten deutschen Ergebnisse bei PISA haben der Diskussion zur Ganztagsschule neuen Schwung gegeben. Eltern, Lehrer, Vertreterinnen und Vertreter fast aller gesellschaftlichen Gruppen sowie alle politischen Parteien nehmen Ganztagsschule heute als Chance wahr.  MEHR

09.11.2002
Neben dem insgesamt schlechten Abschneiden Deutschlands im internationalen PISA-Vergleich fällt bei den Ergebnissen der bundesweiten Schülerleistungsvergleiche Pisa E u.a. das Süd-Nord-Gefälle ins Auge.  MEHR

30.05.2002

10.01.2002
Bildung, die für die Zukunft befähigen soll, muss auch zur Bewältigung der Gegenwart beitragen. Ziel aller Veränderungsbestrebungen ist die Verbesserung der Lernbedingungen und Lernergebnisse der SchülerInnen.  MEHR

01.06.2001
READER der BAG Bildung von BÜNDNIS ‘90/DIE GRÜNEN  MEHR

Hier finden Sie die Ergebnisse der Studie  MEHR
   
Schulkinder
 
   HOME    NACH OBEN