Bild
Dr. Angela Behring, Sprecherin
 
 
Informationen über die BAG Lesbenpolitik

Sprecherinnen

 Y v o n n e  M e y e r

und D r .  A n g e l a  B e h r i n g

 

 

 

Sitzungen

Wir treffen uns in der Regel zweimal im Jahr.

Interessentinnen, die zu bestimmten Themen teilnehmen bzw. mitarbeiten möchten, sind herzlich eingeladen. Bitte anmelden!

Unsere Termine 2009 sind

  • 27. März bis 1. April
  • 18. bis 20. September

 

 

  • Die letzte Sitzung war vom 24. - 26. Oktober in Berlin

Themen waren: Migration, Homophobie, sexuelle Orientierung als besonders zu schützendes Grundrecht?, Transsexuallengesetz und Rechte von Transgendern, Wahlen 2009.

 

 


Zur BAG Lesbenpolitik

 

Die BAG Lesbenpolitik wurde 1988 gegründet. Als basisdemokratisches Gremium setzt sie sich zusammen aus Vertreterinnen der Gremien in den einzelnen Bundesländern (Landesarbeitskreise Lesben, Queer, Frauen usw.). Außerdem sind autonome Lesben immer gern gesehene und häufige Mitglieder und Gästinnen. Angemeldeten Gästinnen finanzieren wir Fahrt und Logis.


Wir arbeiten im wesentlichen inhaltlich. Zudem sind aktive Vertreterinnen von uns im Bundesfrauenrat, gestalten die Bundesfrauenkonferenzen und arbeiten auf den verschiedensten Ebenen der Partei.


Ziel bündnisgrüner Lesbenpolitik ist die Gleichstellung aller Lebensformen und die gesellschaftliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Lebensweisen.

 

   
 
   HOME    NACH OBEN